Aktuelles

Abschied von der Schulleiterin Frau Orth

""

 

„Es sind die Begegnungen mit Menschen,die das Leben lebenswert machen.“

Guy de Maupassant  

Liebe Eltern,

sicherlich wissen Sie schon von den Kindern, dass ich die Eichendorff- Grundschule verlassen werde. Ich war sehr gern 12 Jahre die Schulleiterin und gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

An Letzterem haben Sie einen großen Anteil, denn die vertrauensvolle und angenehme Zusammenarbeit mit Ihnen habe ich immer sehr geschätzt.  Viele außerunterrichtliche Veranstaltungen und Projekte haben wir gemeinsam für die Kinder geplant, organisiert und durchgeführt.
Für diese – oft jahrelange- Unterstützung möchte ich mich recht herzlich bedanken.

Ich hatte am Freitag einen sehr schönen – aber auch sehr traurigen Abschied mit den Kindern und vielen Elternvertreter/innen. Dafür bin ich sehr dankbar und ich werde diesen Tag nie vergessen.

Ende Januar kehre ich in meinem Wohnbezirk zurück und werde dort in der Schulaufsicht tätig sein. Das lachende Auge ist dann der kurze Arbeitsweg.

Bitte wenden Sie sich in allen Fragen, die Sie künftig an die Schulleitung haben, an Frau Specht. Bis zur endgültigen Stellenbesetzung übernimmt Frau Specht meine Aufgaben.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern alles erdenklich Gute, persönliches Wohlergehen und weiterhin eine schöne und erfolgreiche Grundschulzeit an der Eichendorff- Grundschule.

""

                        

                         Herzliche Grüße

                          Ihre Petra Orth