Förderverein

Außerordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins beschließt Satzungsänderung

Zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hatte der Vorstand des Fördervereins am 27.04.2015 um 19.30h in den Mehrzweckraum der Eichendorff-Grundschule eingeladen. Inhaltlich ging es um die vom Vorstand ausgearbeiteten Anpassungen der Vereinssatzung, die den anwesenden Mitgliedern zunächst erläutert und dann zur Abstimmung gestellt wurden. Bei dem Termin am 27.04. handelte es sich um die Folgeeinladung zur Sitzung vom 24.03.2015, die mangels ausreichender Anzahl an Vereinsmitgliedern nicht beschlussfähig war: Satzungsänderungen können nach unserer derzeit gültigen Satzung nur von einer Mitgliederversammlung beschlossen werden, bei der zwei Drittel der Vereinsmitglieder (also ca. 80 Personen) anwesend sind. Da diese Anzahl an Mitgliedern nicht zustande kam, wurde entsprechend der Satzungsvorgaben eine Folgesitzung mit identischer Tagesordnung einberufen, bei der zwei Drittel der anwesenden Vereinsmitglieder über die vorgeschlagenen Satzungsänderungen abstimmten.

Die vorgeschlagenen Änderungen wurden Punkt für Punkt besprochen. Einige Anpassungen ergaben sich dabei auch aus Vorgaben des Finanzamtes zur Sicherstellung der Gemeinnützigkeit des Fördervereins.

Die neue Satzung wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern verabschiedet. Der Vorstand hat diese mit der Bitte um Prüfung an das zuständige Finanzamt weiter gegeben. Erst nach der Freigabe erfolgt die Eintragung der Satzungsänderung im Vereinsregister. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Ihr Vorstand des Fördervereins