Szenische Interpretation von Musiktheater in der 3b

„Knusper knusper knäuschen, wer knuspert mir am Häuschen?“ Im Klassenraum haben wir uns zwei Wochen lang auf unseren Ausflug vorbereitet. Zu Beginn der Unterrichtseinheit ging es um Märchen und es fand eine Märchenvorlesestunde „Hänsel und Gretel“ nach den Gebrüdern Grimm statt. Zum Einstieg in die Oper wurden dann die Figuren der Oper musikalisch vorgestellt. Die…

„Gemeinsam stark“ im Zille-Haus

Vom 21. bis 25. Februar 2022 arbeiteten die Kinder der drei 5. Klassen der Eichendorff-Grundschule im Haus der Jugend an unterschiedlichen Projekten und erzielten gemeinsam tolle Ergebnisse. Die einzelnen Bedürfnisse aller unter einen Hut zu kriegen, war allerdings nicht immer so einfach. Generell standen die Themen Geduld und Rücksichtnahme diesmal noch stärker im Fokus und…

Medien gegen Vorurteile

Seit Jahrzehnten bietet der Jugendclubring e.V. mit Sitz im Haus der Jugend Charlottenburg in der Zillestraße 54 seine Workshopreihe „Medien gegen Vorurteile“ für Schülerinnen und Schüler vor allem aus Charlottenburg-Wilmersdorf an. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene werden dabei buchstäblich spielerisch an aktuelle, diskussionswürdige und auch streitbare Themen herangeführt. Sie lernen dabei, sich mit ihren eigenen…

Selbstporträts nach Julian Opie der Schüler*innen der Klasse 5c

Im Kunstunterricht der letzten Wochen setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Pop-Art- Künstler Julian Opie auseinander, einem britischen Maler, Bildhauer und Videokünstler, der unter anderem durch seinen reduzierten, abstrakten Stil hervorsticht. Mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail fertigten die Kinder Selbstporträts an, die begeistern. Allerdings arbeiteten die Schüler*innen nicht wie der vorgestellte…

Zille-Projektwoche der 5. Klassen

Schon seit vielen Jahren kooperiert die Eichendorff-Grundschule erfolgreich und verlässlich mit dem Jugendclubring e.V. mit Sitz im Haus der Jugend Charlottenburg („Zille-Haus“). Die Workshopreihe „Medien gegen Vorurteile“, die im Rahmen einer Projektwoche stattfindet, erfährt dabei jedes Jahr ganz besonders positive Resonanz. Die Schüler*innen werden in unterschiedlichen Workshops von erfahrenen und kreativen Kulturpädagog*innen angeleitet und unterstützt…

Urban Gardening an der Eichendorff-Grundschule

Die Klasse 2b nahm in halber Gruppenstärke an dem Tagesprojekt „Upcycling“ und „Urban Gardening“ teil. Angeleitet wurde dies durch die URBAN ART KIDS – Gallery for kids. Dabei handelt es sich um einen Workshop, der sich mit der Wiederverwertung von alten Kleidungsstücken, nachhaltigen Prozessen und traditionellen Techniken beschäftigt. Wir erstellten aus recycelten T-Shirts, alten Plastikbechern und…