Ich finde, dass Fasching ein tolles Fest ist. Es gab viele kreative Verkleidungen, und es gab eine Menge toller Spielideen. Es war ziemlich chaotisch ( wie es an Fasching sein soll ) und es gab ein sehr großes Buffet.

Der Ablauf in unserer Klasse 4a: Als erstes haben wir unsere Kostüme vorgestellt und auch begründet warum wir sie ausgewählt haben. Danach hieß es: Ran ans Buffet ( yeah ). Das hat dann erstmal bis zur Pause gedauert. Nach der Pause haben wir gesund gefrühstückt, bevor wir uns wieder über das Süßigkeiten-Buffet hergemacht haben. Danach haben wir mit der 4b einen Luftballon- Staffellauf gemacht und anschließend Werwolf mit Herrn Nusbaum gespielt, der unser Mathelehrer ist. Stopptanz fehlte natürlich nicht und auch Stille Post haben wir gespielt. Anschließend mussten wir aufräumen.

Das war Fasching am 1.3.22 am der Eichendorff Grundschule.

Tinos Faschingsbericht.