GEV

Die Gesamtelternvertretung (GEV)

Die Erziehungsberechtigten wirken bei der Verwirklichung der Bildungs- und Erziehungsziele durch ihre Elternvertretung aktiv und eigenverantwort­lich mit (§ 88 Abs. 1 BSchulG).

An der Gestaltung des Schullebens und der Unterrichts- und Erziehungs­arbeit wirken die Erziehungs­berechtigten durch Informations- und Meinungs­austausch in den Elternversammlungen (…) und durch ihre Teilnahme an Beratungen und Entscheidungen schulischer Gremien mit.

Die GEV vertritt die schulischen Interessen aller Erziehungs­berechtigten der Schule. Grundlage ist § 90 des Berliner Schulgesetzes vom 26. Januar 2004.

Mehr über uns

Sobald es Neuigkeiten aus der GEV gibt, werden diese hier veröffentlicht. Schauen Sie bitte auch rechts ins Menü für weitere Infos!

Weiterlesen »