„Ich war am Anfang der Fahrradprüfung nervös. Allerdings war sie gar nicht so schlimm, doch ich habe das „sichere Linksabbiegen“ falsch gemacht. Das zählte aber sehr viel für die Prüfung.

Die Prüfung hat allgemein Spaß gemacht. Leider habe ich aber nicht bestanden, jetzt weiß ich aber wie es geht. Nächstes Mal werde ich bestehen, da bin ich aber ganz sicher!“

Rati

„Gestern hatte ich meine Fahrradprüfung und habe sie erfolgreich bestanden. Es hat sehr Spaß gemacht. In der Verkehrsschule wurden wir in drei Gruppen eingeteilt. gegangen. Die ersten waren die Nummer 1 – 7. Meine Freundin und ich haben zugeschaut, wie die anderen gefahren sind. Als erstes durfte man frei fahren. Danach haben die Polizisten gepfiffen und dann ging es richtig los.

Alle haben es sehr toll gemacht. Im Anschluss war ich dran. Ich war sehr aufgeregt und hatte Angst. Wo man frei fahren konnte, habe ich ein bisschen das sichere Linksabbiegen geübt. Danach hat die Fahrradprüfung richtig angefangen, und es hat sehr viel Spaß gemacht. Zum Schluss haben wir alle unsere Ergebnisse bekommen und ich war sehr zufrieden.“

Asya