2 Klassen (2018/2019)

2b – Fasching

Zickezacke, heu heu heu!
Endlich war es wieder soweit, die Faschingszeit war angebrochen.
Und am Dienstag sollte endlich unsere Faschingsfeier starten.
Jeder hatte schon Ideen, als was er sich verkleiden wollte und konnte es kaum erwarten, kostümiert und geschminkt morgens in der Schule zu erscheinen.
Auch unsere Erzieherin und Lehrerin hatten sich verkleidet.So konnte die Sause starten.
Zuerst übten wir unseren Faschingsruf, der nach einigen Malen prima klappte. Wir waren in den Nachbarräumen bestimmt nicht zu überhören!
Anschließend stellten wir uns unsere Kostüme vor. Von Balletttänzerin über Katzen und Supermans war alles dabei.
In dieser Montur zogen wir dann zum Faschingsturnen in die Turnhalle, kletterten über Hindernisse, schwangen uns an Seilen und kurvten mit Rollbrettern umher.
Deshalb brauchten wir nach einiger Zeit erstmal eine Stärkung am Klassenbuffet.Unsere Eltern hatten es für uns zusammengestellt und wir fielen über Pfannkuchen, Würstchen, Obst, Gemüse und andere leckere Dinge her. Vielen Dank!
Bei der Polonaise durchs Schulhaus erwartete uns unsere Schulleitung mit einem Bonbonregen.
Nach der Hofpause trafen wir uns mit der Klasse 1b zum Stationenlernen. Jedes Kind bekam einen Erstklässler und gemeinsam hatten wir Freude am Knobeln von Faschingsaufgaben.
Dann ging es zurück in die Klasse, wo wir lustige Faschingsspiele ausprobierten und noch einmal so richtig ausgelassen gefeiert und getanzt haben. Die Zeit verging viel zu schnell. Deshalb freuen wir uns bereits heute schon auf die Faschingszeit im nächsten Jahr!