Hort

Stadtrundfahrt, Sommerferien 2017

 

Stadtrundfahrt und Spaziergang""

Aufgrund des schlechten Wetters starteten wir unsere Stadtrunde mit einer Busfahrt. Mit dem „Touristenbus 100“ fuhren wir zum Alexanderplatz und konnten den Kindern einige bedeutende Orte zeigen. Wir fuhren vorbei am Haus der Kulturen der Welt, dem Schloss Bellevue, den skandinavischen Botschaften und dem Reichstag.

Am Alexanderplatz ausgestiegen sahen wir den gleichnamigen Turm, die Weltzeituhr und gingen zum Neptunbrunnen. Dort hatten die Kinder viel Spaß mit dem Fangen von Seifenblasen. Wir besichtigten die Marienkirche und gingen am Berliner Dom, der Humboldtuniversität, mit dem Denkmal von Alexander von Humboldt, zurück zum Brandenburger Tor. Trotz durchwachsenen Wetters haben wir viel gesehen.