Die Klasse 2b nahm in halber Gruppenstärke an dem Tagesprojekt „Upcycling“ und „Urban Gardening“ teil. Angeleitet wurde dies durch die URBAN ART KIDS – Gallery for kids. Dabei handelt es sich um einen Workshop, der sich mit der Wiederverwertung von alten Kleidungsstücken, nachhaltigen Prozessen und traditionellen Techniken beschäftigt. Wir erstellten aus recycelten T-Shirts, alten Plastikbechern und Farbe hängende Töpfe, die wir anschließend mit Samen bepflanzten. 

Nun sprießen auf der Fensterbank in unserer Klasse die ersten Pflänzchen von „essbaren Blumen“ und „Bienenschmaus.“ Bald werden wir sie in unseren selbst erstellten Blumenampeln mit nach Hause nehmen.